• Was tun im Trauerfall? •

Stirbt ein geliebter Mensch, bleiben viele Fragen. Wir helfen Ihnen, die ersten Schritte im Trauerfall zu gehen – und begleiten Sie darüber hinaus.

Wenn sich bei Ihnen zu Hause ein Trauerfall ereignet hat, rufen Sie zunächst einen Arzt. Dieser stellt den Totenschein für den Verstorbenen aus. Anschließend setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sind jederzeit für Sie da. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag.



Es ist sehr hilfreich, wenn Sie folgende Dokumente für uns bereit halten:

  • Ledige: Geburtsurkunde bzw. Stammbuch
  • Verheiratete: Heiratsurkunde
  • Geschiedene: Heiratsurkunde, rechtskräftiges Scheidungsurteil
  • Verwitwete: Heiratsurkunde, Sterbeurkunde des Partners

 

Weitere wichtige Dokumente:

  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Versicherungspolicen
  • Rentennummern
  • Graburkunde (falls vorhanden)

 

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn einzelne Dokumente fehlen. Wir helfen Ihnen auch bei der Beantragung dieser.