Engel Icon

Der Leichenschmaus: Worauf gilt es beim Trauerkaffee zu achten?

Es ist üblich, dass nach der Beerdigung und der Trauerfeier eine besondere Zusammenkunft stattfindet – der sogenannte Leichenschmaus. Dabei handelt es sich um ein ausgesprochen wichtiges Zusammenkommen für die Angehörigen. Für die Hinterbliebenen ist es ein bedeutender Moment und ein Wiedersehen. Es sollten einige Dinge beachten werden, die dazu beitragen, dass der Leichenschmaus pietätvoll und stützend ist.

Wie sieht ein typischer Leichenschmaus aus?

Leichenschmaus wird auch Trauerkaffee oder Beerdigungskaffee genannt. Diese Bezeichnungen sagen schon vieles darüber aus. Für gewöhnlich gibt es belegte Häppchen und einen trockenen Kuchen mit Kaffee oder Tee. Wenn es zur Tages- und Jahreszeit passt, kann auch eine Suppe serviert werden. Meist kommen zum Leichenschmaus alle nahen Verwandten und Angehörigen in einem Kaffee, Restaurant oder in der Familie zusammen.

Leichenschmaus – zu Hause oder in einer Gaststätte?

Nicht alle Angehörigen möchten den Leichenschmaus in den eigenen vier Wänden verbringen, sondern lieber außerhalb. Für die einen ist es gerade das, was sehr tröstend ist, für die anderen stellt es eine zusätzliche Belastung dar. Aus genau diesem Grund gibt es auch die Option, den Leichenschmaus in eine Gaststätte Ihres Vertrauens zu verlegen.

Überwiegend rechnen Lokale nach der Anzahl der Gedecke, die bestellt wurden, ab. Wenn nicht ganz sicher ist, wie viele Personen nach der Beerdigung zum Trauerkaffee mitkommen werden, sollten Sie lieber weniger Gedecke bestellen. Die Anzahl nachträglich aufzustocken, ist vorwiegend problemlos möglich.

Wann laden Angehörige zum Leichenschmaus ein?

Zu dem Zeitpunkt, an dem die Beerdigung selbst bekannt gegeben wird, kann zum Leichenschmaus eingeladen werden. Wer möchte, dass die Trauergäste nach der Beisetzung noch zum Beerdigungskaffee kommen, sollte beim Kondolieren eine persönliche Einladung aussprechen. Dies hilft den Angehörigen bei der Planung.

Muss ein Leichenschmaus sein?

Diese Frage stellen sich nicht nur Angehörige, sondern auch Trauergäste. Tatsächlich ist dieses Zusammenkommen für alle Beteiligten bedeutungsvoll, sollte aber natürlich keinen Zwang darstellen. Der Beerdigungskaffee bietet den idealen Rahmen, um gemeinsam dem Verstorbenen zu gedenken. Außerdem hilft der Leichenschmaus dabei, die Trauer geschlossen zu verarbeiten. Vor allem Angehörige möchten nach der Beisetzung meist nicht allein sein. Wer somit zu einem Leichenschmaus eingeladen wird, sollte sich um einen emotionalen Beistand bemühen.

Selbstverständlich verarbeitet jeder seine Trauer etwas anders. Manche verspüren das Bedürfnis, alte Geschichten über die Person zu erzählen und in Erinnerungen zu schwelgen. Andere benötigen vielleicht etwas Ablenkung. Ganz gleich, was Angehörige in diesem Moment brauchen – die Trauergäste bei einem Leichenschmaus sollten einfach für sie da sein in dieser schwierigen Zeit.




Michael Trenker

• Michael Trenker •

Bestatter

0 36 24 - 30 70 25





Es ist Winter und man verliert einen Geliebten: Anzeichen einer Winterdepression und wie man helfen kann

Der Winter kann eine wunderschöne Jahreszeit sein, aber er bringt auch Herausforderungen mit sich, insbesondere […]

mehr erfahren

Allerseelen und Allerheiligen: Ein kurzer geschichtlicher Rückblick

Allerseelen und Allerheiligen sind religiöse Feiertage im Christentum, die eng miteinander verbunden sind und dazu […]

mehr erfahren
Erdbestattungen in Ohrdruf und Friedrichroda

Die eigene Beerdigung planen: Wie möchten Sie selbst einmal bestattet werden?

Der Gedanke an den eigenen Tod und die damit verbundene Bestattung mag für viele unangenehm […]

mehr erfahren

Der Friedwald durch die Jahreszeiten: Die Schönheit der natürlichen Gräber

Ein Friedwald ist weit mehr als nur eine letzte Ruhestätte. Er ist ein Ort der […]

mehr erfahren
Baumbestattung

Alternativen zum Grabstein: Neue Wege der Erinnerungskultur

In der traditionellen Bestattungskultur spielt der Grabstein eine zentrale Rolle als Zeichen des Gedenkens und […]

mehr erfahren

Rechtliche Aspekte einer Beerdigung: Wann und wie greift der Staat ein?

Die Organisation einer Beerdigung ist eine emotionale und oft auch rechtlich komplexe Angelegenheit. In diesem […]

mehr erfahren

Würdevoller Abschied: Was bei einer Grabauflösung zu beachten ist

Der Verlust eines geliebten Menschen ist eine schwierige Zeit, und manchmal kommt der Moment, in […]

mehr erfahren

Die Trauerfeier-Etikette

Die Trauerfeier–Etikette oder auch Knigge für Beerdigungen genannt, ist ein sensibles Thema, das Respekt, Anstand […]

mehr erfahren

Blumenschmuck zur Beerdigung: Welche Blumen eignen sich und welche Bedeutung haben sie?

Blumen spielen eine wichtige Rolle bei Beerdigungen und Trauerfeiern. Sie drücken Mitgefühl und Respekt gegenüber […]

mehr erfahren

Individuelle und würdevolle Abschiede: Trauergespräch bei Ihrem Bestatter des Vertrauens

Ein Trauergespräch beim Bestatter ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Bestattungsvorbereitungen. In einem solchen […]

mehr erfahren

Stark sein für andere! Wie verhalte ich mich Trauernden gegenüber?

Der Verlust eines geliebten Menschen wirft Sie als Betroffene oder Betroffenen komplett aus der Bahn. […]

mehr erfahren

Weihnachten ohne dich – wie verbringt man die besinnlichen Tage ohne den Verstorbenen?

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit und für viele Menschen ein ganz besonderer Anlass, um den […]

mehr erfahren

Die 5 Schritte der Bestattungsvorsorge

Die Bestattung ist ein großes Thema und viele Menschen wissen nicht, dass es so viel […]

mehr erfahren

Der Umgang mit Mythen über die Bewältigung von Verlusten

Vergessen, um sich zu sammeln und neu zu formen? Wenn es um die Bewältigung von […]

mehr erfahren

 Durch die Blume gesprochen: die Wirkung der Trauerfloristik

Ein präsenter Bestandteil der Bestattungskultur ist die Trauerfloristik. Seit Menschengedenken schmücken wunderschöne Blumengestecke Trauerhallen oder […]

mehr erfahren
Kinder Zusammenhalt

Der Tod aus Kindersicht – wie Kinder den Tod von Familienmitgliedern wahrnehmen

Wenn Kinder einen geliebten Menschen verlieren, kann dies eine traumatische Erfahrung sein. Kinder nehmen den […]

mehr erfahren
Trauerbewältigung

Phasen der Trauerbewältigung – wie wir mit Tod und Verlust umgehen

Wer einen geliebten Menschen verliert, der verfällt in Trauer. Oft kommen verschiedene Gefühle zum Vorschein, […]

mehr erfahren
Trauern und Arbeiten – Diese Rechte haben Sie

Arbeiten im Trauerfall? Das steht Ihnen zu

Der Tod eines Angehörigen wirft uns fast immer aus der Bahn. Meist bleibt nur wenig […]

mehr erfahren
Trauer bewältigen

Wir müssen über das Sterben reden – Tabu-Thema Tod

Am Ende unseres Lebens wartet für uns alle das gleiche Schicksal: der Tod. Das Thema […]

mehr erfahren
Persönlich und nah – das Bestattungsinstitut Würdevoller Abschied in Ohrdruf

Bestattungsinstitut Würdevoller Abschied

Einfühlsame Trauerbegleitung und pietätvolle Bestattungen Gehen Sie den Weg des Abschieds nicht allein – wir […]

mehr erfahren