Datenschutzerklärung

Sie erreichen uns zu jeder Zeit telefonisch unter:
0 36 24 - 30 70 25

• Wahl des richtigen Bestattungshauses •

Der richtige Bestatter: keine leichte Wahl. Schließlich werden Bestattern weitreichende Befugnisse zuerkannt.

In den schwersten Stunden ist der Bestatter ein wichtiger Ansprechpartner. Die Entscheidung, wem das Vertrauen zukommt, gehört ganz allein den Hinterbliebenen. Haben Sie sich für einen Bestatter entschieden, bestehen Sie auf Ihrer Wahl. Denn schwarze Schafe versuchen immer häufiger, Hinterbliebene zu übergehen und sich Bestattungen zu sichern.

Was ist passiert?

Bestatter – ein würdevoller Beruf. Sollte man meinen. Meist stimmt es auch. Doch seitdem die Krankenkassen das Sterbegeld gestrichen haben und viele bei der Bestattung sparen müssen, ist manchen Bestattern jedes Mittel recht, um an „Aufträge“ zu kommen.
So bringen sie in letzter Zeit eine ganze Berufsgruppe in Verruf. Absprachen mit Sanitätern, Altenpflegern und Krankenhaus-Mitarbeitern werden getroffen, um „Bestattungs-Aufträge“ zu sichern. Das ist falsch. Denn so wird Hinterbliebenen die freie Bestatterwahl entzogen. Doch beweisen lässt sich das schwer.

Fakt ist: Jeder Bestatter benötigt die Erlaubnis der Hinterbliebenen oder eine Vollmacht des Verstorbenen. Dementsprechend können, dürfen und müssen Hinterbliebene einfach auf dem Bestattungshaus ihrer Wahl beharren. Dann haben schwarze Schafe keine Chance.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Seite.