Datenschutzerklärung

Sie erreichen uns zu jeder Zeit telefonisch unter:
0 36 24 - 30 70 25

• Trauer ist eine lange Reise •

Für dich auf den Jakobsweg

Autor: Georg Koeniger
Verlag: Malik Verlag
ISBN-Nummer: 978-3-89029-467-4

Ein berührendes Buch über Liebe und Tod, Abschied und Neubeginn, Humor und Trauer.

Die Frau des Kabarettisten Georg Koeniger – sportlich, kerngesund und Nichtraucherin – erkrankt im September 2012 an Lungenkrebs. Ihr größter Wunsch ist es, auf dem Jakobsweg bis nach Santiago de Compostela zu radeln. Doch so weit kommt es nicht mehr, die Krankheit ist stärker. Und so setzt sich Georg Koeniger in Würzburg aufs Fahrrad und fährt für sie los. Nach vier Wochen, 500.000 Pedalumdrehungen und fast 2.500 Kilometern gelangt Georg Koeniger nach Santiago de Compostela. Eine Reise mit ungeahnten Hindernissen und vielen glücklichen Zufällen, die Abenteuer, Selbstbesinnung und Neuanfang ist und bei der – aller Trauer zum Trotz – Georg Koenigers Humor immer wieder aufblitzt.

Pressestimmen

»Es erzählt mit großer Aufrichtigkeit, feinem Sprachgefühl und leisem Humor von Liebe und von Hoffnung, von einem langen Abschied nach 22 gemeinsamen Jahren, von einem langsamen Neubeginn, und von der merkwürdigen Dialektik von Lachen und Trauer.«
neue presse

»Es ist ein persönliches, nachdenkliches, mitfühlend geschriebenes und von feinem Humor durchzogenes Buch.«
kultur-in-bonn.de

»Eine traurig-schöne Geschichte, mit viel Ehrlichkeit, Humor und Sprachwitz erzählt.«
Alpinwelt

Autor: Georg Koeniger
Verlag: Malik Verlag
ISBN-Nummer: 978-3-89029-467-4

Zurück zur Übersicht

• Wir sind für Sie da: 365 Tage im Jahr •

Rufen Sie uns an: 24 Stunden am Tag

Kontaktieren Sie uns

• Michael Trenker •
Bestatter

In den schwersten Zeiten des Lebens möchte ich eine helfende Hand reichen. Mein Anspruch ist eine umfassende Begleitung: persönlich, herzlich und würdevoll.

Ich wurde 1969 in Friedrichroda geboren, bin verheiratet und Vater von zwei Kindern. Meine Aufgabe als Bestatter findet mitten im Leben statt. Mein Team und ich begleiten Angehörige behutsam und respektvoll. Gemeinsam sorgen wir für eine würdevolle Begleitung auf dem letzten Wege.

Telefon: 0 36 24 - 30 70 25