Datenschutzerklärung

Sie erreichen uns zu jeder Zeit telefonisch unter:
0 36 24 - 30 70 25

• Das hier ist kein Tagebuch •

Autor: Erna Sassen
Verlag: Verlag Freies Geistesleben
ISBN-Nummer: 978-3-7725-2861-3

Er tut es widerwillig, aber doch. Tag für Tag zeichnet Boudewijn auf, was mit ihm los (bzw. nicht los) ist, was er fühlt (oder nicht fühlen kann), weil seine Mutter sich umgebracht hat. Schreibend, denkend und erinnernd löst er sich allmählich aus der Starre einer tiefen Depression. Und die Wut auf diese dumme egoistische Kuh weicht echter Trauer.

Der Kurzschluss in Boudewijns Kopf kommt verspätet – Jahre nach dem Tag des großen Schocks. Was soll das bringen, wenn er auf Anordnung seines Vaters jetzt jeden Abend das schmerzvolle Lied der Maria über die Kreuzigung Jesu, das Stabat Mater, hört und Tagebuch führt?

Zum Vorschein bringt es etwas, das zu lesen echt wehtut, weil Erna Sassen so punktgenau den Ton trifft. Dabei bleibt dieses Tagebuch eines Sechzehnjährigen dank gekonnter Dramaturgie nicht nur bleischwer. Und neben den fürchterlichen werden auch schöne Ereignisse geschildert.

Autor: Erna Sassen
Verlag: Verlag Freies Geistesleben
ISBN-Nummer: 978-3-7725-2861-3

Zurück zur Übersicht

• Wir sind für Sie da: 365 Tage im Jahr •

Rufen Sie uns an: 24 Stunden am Tag

Kontaktieren Sie uns

• Michael Trenker •
Bestatter

In den schwersten Zeiten des Lebens möchte ich eine helfende Hand reichen. Mein Anspruch ist eine umfassende Begleitung: persönlich, herzlich und würdevoll.

Ich wurde 1969 in Friedrichroda geboren, bin verheiratet und Vater von zwei Kindern. Meine Aufgabe als Bestatter findet mitten im Leben statt. Mein Team und ich begleiten Angehörige behutsam und respektvoll. Gemeinsam sorgen wir für eine würdevolle Begleitung auf dem letzten Wege.

Telefon: 0 36 24 - 30 70 25